Arneis der weiße Barolo

Wer ans Piemont denkt, denkt an weiße Trüffel und an Barolo oder Barbaresco, die großen Rotweine der Region.

Aber es gibt auch feine Weißweine mit langer Tradition.

Arneis z.B. hat nicht umsonst den Spitznamen "weißer Barolo".

Er stammt von hier, ist also eine autochthone Rebsorte des Piemont, und der aus dem kleinen Anbaugebiet Roero, das übrigens direkt neben den berühmten Nachbarn Barolo und Barbaresco liegt, darf sogar das begehrte DOCG-Kürzel tragen.

Arneis - ein echter Allrounder Guter Arneis ist ein sehr vielseitiger Weißwein.

Er ist aromatisch, wobei Kräuter und Steinobst dominieren, saftig und sanft in der Säure.

Eine große Bandbreite an Stilen ist möglich, von duftig-fruchtig bis kraftvoll und strukturiert ist alles drin.

Wer also mal auf der Suche nach einem neuen, spannenden Weißwein mit langer Tradition ist, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Unsere Empfehlungen: Beispielweise unser Wein der Woche der Ceretto Langhe Arneis 2020 bio DOC alternativ Marchesi di Barolo Roero Arneis 2020 DOCG oder von Monchiero Carbone Recit Roero Arneis DOCG

VIPINO

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Michael Liebert von Michael Liebert 99 Punkte
Monchiero Carbone - Roero Arneis 2020 Recit

Monchiero Carbone Roero Arneis 2020 Recit

aromatisch, stoffig mit Schmelz
€ 9.75 statt € 11.80
(Grundpreis: € 13.00 / Liter)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

236 Flaschen auf Lager
Steffen Maus traumhaftes Piemont
Ceretto - Arneis Langhe 2020 Blangé Bio

Ceretto Arneis Langhe 2020 Blangé Bio

alte Sorte in neuem Glanz
€ 14.95 statt € 18.90
(Grundpreis: € 19.93 / Liter)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

269 Flaschen auf Lager