Huile d'Olive Bio - das flüssige Gold von Miraval

Zum Anwesen Miraval in der Provence, auf dem der Pitt damals die Jolie ehelichte (und es natürlich im Vorhinein erst mal kaufte), gehören nicht nur unzählige Hektar Rebland, sondern auch ein ansehnlicher Bestand Olivenbäume, die schon seit mehreren Jahren biologisch bewirtschaftet werden.

26 Hektar sind mit 13 verschiedenen Oliven-Sorten bepflanzt, Verdale, Pichouline, Tanche, Lucques, Aglandau, Cayon und Arboussane, um nur die bekanntesten zu nennen.

Es wird natürlich kalt gepresst und in besonders schmucke Steingutflaschen gefüllt, das macht es auch zu einer sehr hübschen Geschenkidee.

Frisch gemähtes Gras, Artischocken, Mandeln und Tomaten - das Olivenöl von Miraval ist ungemein duftig und elegant. Mit seiner feinen Frucht und einer leicht pfeffrigen Schärfe bleibt es superlang am Gaumen.

Ich verwende es nicht zum Kochen, sondern nur zum Aromatisieren, etwa für gegrillten Fisch, feines Gemüse, Salate oder klassischen Büffel-Mozzarella.

Es duftet so herrlich, dass man es eigentlich als Parfum verwenden könnte. Ich glaube aber nicht, dass Angelina damit einverstanden wäre 

VIPINO

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Michael Liebert von Michael Liebert 99 Punkte
Miraval - Olivenöl Extra Vierge 2020 Bio

Miraval Olivenöl Extra Vierge 2020 Bio

Provence - duftig & elegant
€ 28.76 statt € 35.77
(Grundpreis: € 57.52 / Liter)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

86 Flaschen auf Lager