Sancerre 2017 Mégalithe von Saget La Perrière

Sancerre Mégalithe – wenn Sauvignon Blanc auf Terroir trifft

Die Sagets schaffen es immer wieder, mich zu überraschen.

Ich bin ja ein totaler Fan ihrer Sauvignons, aber mit dem Mégalithe hat sich Jean-Louis, der heute den Familienbetrieb in neunter Generation leitet, wirklich selbst übertroffen.

Hier stimmt einfach alles: das hochreife, aromatische Lesegut, das charakteristische Feuerstein-Terroir des unteren Loire-Tals bei Verdigny-en-Sancerre und nicht zuletzt die Finesse, die der Mégalithe der Sorgfalt im Keller verdankt.

40 Prozent des Weins reifen für etwa neun Monate in 300-Liter-Fässern aus Allier-Eiche auf der Feinhefe, der Rest wird in Edelstahl ausgebaut.

VIPINO

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Michael Liebert von Michael Liebert 99 Punkte
NEU
Saget La Perrière - Sancerre 2017 Mégalithe

Saget La Perrière Sancerre 2017 Mégalithe

der mit dem Feuerstein tanzt
€ 29.95 statt € 34.80
(Grundpreis: € 39.93 / Liter)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

96 Flaschen auf Lager