Albrecht Schwegler - Lemberger Réserve 2018

Wine Slingers
wir haben lange nach einem Lemberger zum Zunge schnalzen gesucht. Hier ist er und reiht sich selbstbewusst in die großen Cuvées des Weinguts ein...

Lemberger Réserve 2018

€ 38.00 Ab-Hof-Preis

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 55 Flaschen auf Lager - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.

Weinbeschreibung von Wine Slingers


Die Rotwein-Champions aus dem Remstal

Eingebettet in die sanft gewellte Hügellandschaft des malerischen Remstals sitzt eins der deutschen Spitzenweingüter. 1990 gründete Albrecht Schwegler das Weingut und machte sich schnell mit seinen charakter- und kraftvollen Rotwein-Cuvées einen Namen. Der Erfolg kam so schnell, dass die Weine von Beginn an zugeteilt werden mussten.

Mittlerweile führt Sohn Aaron gemeinsam mit seiner Frau Julia das 14 Kilometer nordöstlich von Stuttgart gelegene Weingut. Aus ökologisch bewirtschafteten fünf Hektar Weingärten entstehen deutsche Premiumweine in vollendeter Handwerkskunst. Das sieht auch das Vinum-Magazin so und prämiert die nachhaltige Arbeit der Schweglers mit Spitzenplatzierungen beim Deutschen Rotweinpreis.

Wie entsteht der Albrecht Schwegler Lemberger Réserve 2018?

Neben Cuvées zeigen die Schweglers ihre Handwerkskunst auch mit einem sortenreinen Meisterstück. Aus einer Parzelle in der Lage Großheppach stammen die Trauben für diesen Lemberger Réserve. Die Lese per Hand im September 2018 gewährleistet höchste Qualität. Nach der Ankunft im Keller erfolgte der sanfte Ausbau über 18 Monate in Barriquefässern. Ein Viertel davon in neuer Eiche, drei Viertel in bereits ein Mal verwendeten Fässern. Unfiltriert und ungeschönt kam der Wein im Dezember 2020 auf die Flasche.

Warum wir den Albrecht Schwegler Lemberger Réserve 2018 feiern

Wir waren schon lange auf der Suche nach einem Lemberger, von dem wir wirklich durchweg überzeugt sind. Kein ganz leichtes Unterfangen. Hier ist er jetzt! Selbstbewusst reiht er sich in die großartigen Cuvées des Weinguts ein. Neben dunkler Frucht wie Brombeere und Sauerkirsche, die auch aus dem Bordeaux bekannt ist, bringt er eine beschwingte Frische mit, die ihm zu seinem Alleinstellungsmerkmal verhilft. Aufgeladen ist die tolle Aromatik noch mit ansprechender und sehr gut integrierter Holzwürze (sanfter Rauch, Tabak, Gewürznelke). Der Säurekick hintenraus bereitet zusätzlichen Trinkspaß. Wir lieben diesen Puristen. Als Essenbegleitung macht er sich ausgezeichnet zu Zwiebelrostbraten. Cheers!

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Schmorgerichte, Braten, Rindfleisch
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Blaufränkisch
Ausbau: Barrique
Ausbau-Zeiten: 18 Monate
Jahrgang: 2018
Restzucker in g/l: 2.7
Säuregehalt in g/l: 6.2
Land: Deutschland
Region: Württemberg
Lebensmittel-
unternehmer:
Weingut Albrecht Schwegler, Steinstraße 37, 71404 Korb, Deutschland
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 4260527740681
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

02.05.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers