Artuke - Rioja 2019 Finca de los Locos

Thomas Ravenborg
ein irre guter Wein und ein gelungener Vertreter der jungen Rioja: dicht, intensiv und komplex, ohne Trinkfreude und Eleganz vermissen zu lassen...

Rioja 2019 Finca de los Locos

€ 25.75

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 49 Flaschen auf Lager - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.

Weinbeschreibung von Thomas Ravenborg


Ein Lagenwein aus Finca de los Locos - dem Land der Verrückten

Finca de los Locos bedeutet so viel wie Land der Verrückten. Der Name rührt daher, dass der Großvater von Arturo und Kike nach dem Kauf der Parzelle in Baños de Ebro von den übrigen Dorfbewohnern für verrückt erklärt wurde, da ihnen diese Gegend vor 40 Jahren für den Weinanbau absolut ungeeignet erschien. Nichtsdestotrotz bepflanzte der Großvater genau dort 1981 eben jene terrassierte Parzelle mit Tempranillo und Graciano.

Heute machen die Enkel Arturo und Kike aus Opas verrückter Parzelle einen irre guten und eigenständigen Lagenwein. Die Parzelle ist nicht unproblematisch, die Jungs stecken viel Arbeit in die Bewirtschaftung. Die auf Kalkmergel fußenden Rebstöcke liefern keine hohen Erträge, dafür aber Trauben von exzellenter Qualität. Der Ausbau über mindestens 15 Monate in 500-600 Liter fassenden Tonneaux gibt dem Wein den finalen Schliff, ohne dabei zu viel Holzaromen zu extrahieren. Finca de los Locos ist ein gelungener Vertreter der jungen Rioja, dicht, intensiv und komplex, ohne Trinkfreude und Eleganz vermissen zu lassen.

Wann schmeckt mir der 2019er Rioja Finca de los Locos?

Ein Wein mit Aromen von herben Kräutern wie Kerbel und Liebstöckel, etwas Lakritz, Zartbitterschokolade und schwarzer Johannisbeere, der perfekt zu kräftigen Fleischgerichten passt, von dem man aber auch solo nur schwer die Finger lassen kann. Ich persönlich trinke den Finca de los Locos am liebsten bei einem guten Gespräch mit meinem besten Freund ohne viel Schnickschnack.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Lamm, Schmorgerichte, Gegrilltes, Solist
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030
Unterschrift Thomas Ravenborg
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 80% Tempranillo & 20% Graciano
Ausbau: Tonneau
Ausbau-Zeiten: 15 Monate
Jahrgang: 2019
Land: Spanien
Region: Rioja - Rioja Alavesa
Ort / Lage: Einzellage Finca de los Locos
Lebensmittel-
unternehmer:
Artuke Bodega y Vinedos, Calle La Serna 24, 01307 Aldeanueva de Ebro, Spanien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8437011146045
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.