Bertani - Valpolicella Ripasso Classico Superiore 2018 Catullo

Steffen Maus
der selbstbewusste Bruder des Amarone Classico mit aromatischer Länge und samtigen Gerbstoffen. Bertani-Stilistik vom Feinsten...

Valpolicella Ripasso Classico Superiore 2018 Catullo

€ 24.95

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 133 Flaschen auf Lager (von 300, die am 16.09. aus Italien kamen) - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.

Weinbeschreibung von Steffen Maus


Catullo Ripasso Classico Superiore von Bertani

Bertani ist ein Weingut mit Kultstatus in Italien, es pflegt einen Weinstil, der von jeglichem kurzfristigen Trend befreit ist. Für diese Tradition steht der Amarone Classico mit dem zugegebenermaßen sehr traditionellen Etikett. Eng verwandt mit diesem Wein ist der Catullo Ripasso Classico Superiore. Beide Weine stammen aus den Weinbergen der Tenuta Villa Novare im Valpolicella Classico-Gebiet. Auch für den Catullo Ripasso gilt die gleiche Philosophie, er reift vergleichsweise lange im Keller und wird erst nach einigen Jahren verkauft.

So wird er gemacht

Ripasso ist ein besonderes Weinmachen. Nach der Trocknung der Trauben (Bertani setzt übrigens bei allen Rotweinen der Villa Novare auf die Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella) und dem Keltern wird Amarone-Trester mit dem jungen Wein des Catullo vereinigt. Eine zweite Gärung setzt ein und der Valpolicella Superiore Catullo wird zum Ripasso, er bekommt dadurch eine höhere Aromenintensität und dichteren Körper. Dennoch steht bei diesem delikaten Prozess stets die Bewahrung der Bertani-Identität an erster Stelle. Der Wein reift in großen Holzfässern und Betontanks, um sich zu harmonisieren, ein Jahr Flaschenlagerung im temperierten Keller schließt sich an.

Der Geschmack des Catullo

Der Wein ist ein fein strukturierter, finessenreicher Rotwein mit Noblesse. Im Duft zeigen sich die Appassito-Aromen, Ansätze von Schokolade, Vanille, Kirsche, Pflaume und orientalischen Gewürzen. Am Gaumen ist es ein distinguierter Roter mit aromatischer Länge und samtigen Gerbstoffen. Es ist ein klassischer, eleganter Stil mit ausbalancierten Komponenten, der selbstbewusste Bruder des Amarone Classico.

Meine Empfehlung

Passt sehr gut zu Falafel im Fladenbrot mit Hummus oder zu libanesischer Küche mit frischen Kräutern und orientalischen Aromen.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: deftige Küche, Lamm, mediterrane Küche, aromatische Gemüseküche
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030

James Suckling: 93 Punkte

Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Corvina, Corvinone, Rondinella
Ausbau: großes Holzfass, Beton-Tank
Ausbau-Zeiten: jeweils 12 Monate
Jahrgang: 2018
Land: Italien
Region: Venetien - Valpolicella Classico
Lebensmittel-
unternehmer:
Società Agricola Bertani Domains a.r.l., Via Aslago 1, 37023 Grezzana (VR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8008326145155
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.