Comte de Thun - La Parrazal 2011

Frank Roeder
im Duft Lorbeer, Graphit und schwarze Oliven, am Gaumen fleischig, seidig und würzig. Dazu ein super-balanciertes und sehr langes Finale...

La Parrazal 2011

€ 14.94 statt € 19.17
Sie sparen 22.07%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 82 Flaschen auf Lager - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

La Parrazal 2011 von Comte de Thun - Top-Rotwein aus Südfrankreich

Das Gaillac gilt allgemein als Herkunft zuverlässiger, unspektakulärer Weine. Dem Münchner Graf Ferdinand von Thun und seinem Kumpel Ricardo Cottarella, einer der berühmtesten und begnadetsten Önologen Italiens, war das zu wenig. Beide erkannten das Potenzial des Plateau Cordais auf den Hautes Côtes des Gaillac, dem nördlichen Teil der Appellation, das mit seinen kargen, kalkhaltigen Böden als bestes Terroir des Gaillac gilt. Da die AOC-Vorschriften für Gaillac einen Anteil von 60% lokaler Reben vorschreiben, den beiden diese aber nicht gut genug waren, haben sie hier Großartiges geleistet. Aus den Sorten Syrah, Merlot und den beiden Cabernets erzeugen sie Weine von einer Qualität, die das Gaillac weit überstrahlt.

Weindetails

Die Beeren von Merlot (60%) und je 20% Cabernet Sauvignon und Syrah werden zunächst kalt mazeriert, bevor sie dann im Edelstahl vergoren werden. Der Ausbau erfolgt über zwei Jahre in Barriques. Der Wein wird dann mit den Fässern verschnitten, die es nicht in die Spitzen-Crus schafften. Im Duft zeigt er Würznoten und Lorbeer, Grafit und schwarze Oliven. Hervorragend balanciert am Gaumen mit seinem intensiv würzigen Auftakt von dunkelbeeriger Frucht, wirkt er fast fleischig. Die feine, prononcierte Säure zieht in ein langes Finale, das wiederum intensiv würzig geprägt ist, und die feinen Gerbstoffe betont.

Essensbegleitung

Dieser überzeugende Rotwein lässt sich universell zu mediterranen Gerichten einsetzen. Zu Lammfleisch oder Zicklein ein Hochgenuss, zu Grilladen ist er zuverlässiger Kumpan. Er hat ausreichend Substanz, ein saftiges Steak mit deutlichen Röstaromen zu begleiten.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 18-20
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Steak, Gegrilltes, mediterrane Küche
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2023
Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: Cuvèe
Zusammensetzung: Merlot, Syrah, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon
Ausbau: französisches Barrique
Ausbau-Zeiten: 2 Jahre
Jahrgang: 2011
Restzucker in g/l: 0.2
Säuregehalt in g/l: 5.71
Land: Frankreich
Region: Südwest
Unterregion: Gaillac
Lebensmittelunternehmer: Comte de Thun, Le Bourg, 81170 Frausseilles, Frankreich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 426034025145
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.