Groszer Wein - Blaufränkisch 2020

Arlo Hentschel
das passiert, wenn man Blaufränkisch von der Leine lässt: ein zupackender Naturwein, den man auch mal mit einem Weißwein verwechseln könnte...

Blaufränkisch 2020

€ 21.50 Ab-Hof-Preis

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

23 Flaschen auf Lager - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Blaufränkisch by Nature – von Freaks für Freaks

Die Jungs von Groszer Wein wollen die ganze Klaviatur der Rebsorte Blaufränkisch bespielen, und da sie gerade sowieso einen Teil ihrer Weinberge auf bio umstellen, ist auch Naturwein ein Thema. Herausgekommen ist ein cooler, extrem erfrischender Rotwein, den man blind auch für Weißwein halten könnte, wären da nicht die satten Gerbstoffe. Ein herrlich wilder Blaufränkisch für alle, die mal was anderes ausprobieren wollen.

Was dahintersteckt

Hier ist echtes Handwerk angesagt. Edgar und Markus vertrauen nur auf ihr Feingefühl und Mutter Natur. Der Trauben stammten aus der Lage Saybritz am Eisenberg und werden ausschließlich von Hand gelesen. Anschließend werden sie entrappt und 21 Tage lang auf der Maische vergoren. Nach der Spontangärung reift der Wein in 1600 und 1100 Liter Fässern, bevor er, natürlich unfiltriert, abgefüllt wird.

Das wird dir im Glas begegnen

Beim ersten Reinriechen kommen einem direkt heftig-deftige Aromen von roten Beeren, Kirschfrucht und Bauernhof entgegen. Mit etwas Luft übernehmen dann auf einmal florale Noten wie Veilchen und frische Blumenwiese das Kommando. Am Gaumen geht's dann richtig los: die rassige Säure, die zupackenden Tannine und der überraschend niedrige Alkoholgehalt sorgen für eine super erfrischende und wilde Achterbahnfahrt der Aromen. Die Rebsorte Blaufränkisch kommt hier auf spektakulär andere Art rüber und der mineralische Schiefer-Touch vom Eisenberg ist noch die Sahnehaube on top.

Dafür ist er gemacht

Zugegeben, Naturweine sind nicht immer einfach zu kombinieren. Wer neugierig ist und sich auf diesen unangepassten Blaufränkisch einlässt, kann ihn mal zu gefüllten Auberginen oder gegrilltem Fisch probieren. Getrunken wird er übrigens mit Weißwein-Temperatur, also 10-12 Grad.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 14-16
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: aromatische Gemüseküche, gegrillter Fisch
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030

Falstaff: 90 Punkte

Unterschrift Arlo Hentschel
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 11.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Blaufränkisch
Ausbau: großes Holzfass
Jahrgang: 2020
Restzucker in g/l: 1.0
Säuregehalt in g/l: 6.0
Land: Österreich
Region: Burgenland
Lebensmittelunternehmer: Groszer Wein GmbH, Burg 95, 7473 Burg, Österreich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 9120031274155
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.