Gulfi - Pinò 2015 Bio

Steffen Maus
der Pinò transportiert die Faszination Pinot Noir am Ätna für Weinfreunde, die hochwertige Burgunder und herausragende Ätna-Weine suchen...

Pinò 2015 Bio

€ 59.95 statt € 78.00
Sie sparen 23.14%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

8 Flaschen auf Lager - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Pinò von Gulfi - der Romanée-Conti vom Ätna

Im Jahre 2008 musste ein Teil der sehr alten Nerello-Weinreben erneuert werden. Weinmacher Salvo Foti und Gulfi-Besitzer Vito Catania wurden von ihrem französischen Weinberg-Berater (der auch Romanée-Conti berät) fast dazu genötigt, aus Forschungsgründen einen halben Hektar mit Pinot Noir anzupflanzen. Und zwar mit Klonen, die aus den Weinbergen von Romanée-Conti, dem wohl berühmtesten Weingut für Pinot Noir weltweit, stammen. Das Ergebnis können Sie im Glas haben, seit 2011 wird dieser rare Wein erzeugt. Matteo Catania verkauft den Wein erst, wenn er es für richtig hält, die wenigen Flaschen sind weltweit schnell vergriffen, trotz des Preises.

So wird der Pinò gemacht

Die jungen Reben wachsen neben sehr alten Buschreben auf schwarzer, feinkörniger Lava-Erde in einem Weinberg auf ca. 850 m Meereshöhe oberhalb des Weinortes Randazzo, präziser gesagt in der Contrada Monte La Guardia. Nach sanfter Pressung der Trauben mit einem Teil ganzer Trauben mit Stielgerüst vergärt der Wein kontrolliert in konischen Stahltanks. Wie ein Juwel wird er begleitet und reift dann für 2 Jahre im französischen Tonneau-Eichenholzfass, bevor er sich 2 Jahre in der Flasche verfeinern darf.

2015 und 2016 waren herausragende Ätna-Jahre, ohne Wetterkapriolen. Das Wetter kann hier sehr unbeständig sein, Niederschläge zur falschen Zeit beeinflussen die Güte der Trauben entscheidend, denn bei dem kühlen Klima und der späten Reife sind die Risiken hoch - ganz anders als im heißen und trockenen Pachino, wo die Crus des Nero d’Avola von Gulfi angebaut werden.

Der Geschmack des 2015ers

Ein feiner Pinot Nero mit Terroircharakter von der schwarzen Lava-Erde des Vulkans. Sehr elegant am Gaumen, anfangs fast zart, später dann entschieden und tiefgründig. Er zeigt die typischen Aromen von Waldboden, Leder, Oliven, dunkel-herbe Beeren-Aromen im Feuersteinmantel, feinstes, eingewebtes Holztannin, sehr ausgewogen. Der Pinò transportiert die Faszination Pinot Noir am Ätna für Weinfreunde, die hochwertige Burgunder und herausragende Etna-Weine suchen.

Meine Empfehlung

Matteo mag dazu Fischgerichte wie einen Wolfsbarsch aus dem Ofen mit Kapern und Oliven. Ich empfehle eine französische, hochwertige Weichkäse-Auswahl.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Burgunderglas Pinot Noir
  • Speisen-Empfehlung: mediterrane Küche, gegrillter Fisch, Käse
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2026
Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Pinot Noir
Ausbau: Tonneau
Ausbau-Zeiten: 2 Jahre
Jahrgang: 2015
Restzucker in g/l: 1.2
Säuregehalt in g/l: 5.6
Land: Italien
Region: Sizilien - Etna
Ort / Lage: Monte La Guardia
Lebensmittelunternehmer: Società Agricola Azienda Gulfi s.r.l., Contrada Patria, 97012 Chiaramonte Gulfi (RG), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
BIO: EU-Bio-Siegel EU-Bio
EAN: 8032622422405
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.