Monteraponi - Chianti Classico 2018 Bio

Steffen Maus
ein begeisternder, traditioneller Chianti Classico mit Persönlichkeit und Ausdruckskraft, der auch intensive Gerichte schultern kann...

Chianti Classico 2018 Bio

€ 17.95 statt € 21.80
Sie sparen 17.66%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

59 Flaschen auf Lager - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Monteraponi - ein Chianti Classico aus Radda

Monteraponi ist ein bei Sommeliers hoch gehandeltes Weingut und noch ein Geheimtipp in der Gallo Nero-Szene. Zu Hause ist Self-Made-Winzer Michele Braganti in Radda, der Gemeinde im Chianti, die momentan in aller Munde ist. Und Micheles Classico ist ein markanter und klarer Ausdruck der steinreichen und kühlen Lagen in Radda.

So wird der Chianti Classico von Monteraponi gemacht

Auch als Newcomer kann man auf Altbewährtes setzen: Der Wein wird im Keller im neutralen Zementtank ausgebaut und reift danach im großen Holz. Dieser Classico ist eine Selektion von Sangiovese und kleinen Anteilen der einheimischen Sorten Canaiolo, Colorino und Malvasia Nera aus den Weinbergen in Weingutsnähe.

Der Geschmack des 2018ers

Intensive Nase, Kirschfrucht, ansprechende Herbheit, florale Noten, Ausdruck des Sangiovese in Radda, guter Grip am Gaumen, saftig, Sauerkirsche, klare Struktur. Noch jung, sehr gute Gerbstoffe, kompromissloser Chianti, fast aristokratisch, Mittelgewicht, sehr guter Essensbegleiter, der auch geschmacksintensive Gerichte schultern kann. Ein begeisternder, traditioneller Chianti Classico mit Persönlichkeit und Ausdruck.

Meine Empfehlung

So klassisch wie der Wein können auch die Gerichte sein, zu denen er passt, wie etwa Pasta Bolognese oder Lasagne al Forno.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: nein
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Pastagerichte mit Tomaten, Schmorgerichte, deftige Küche
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030

James Suckling: 95 Punkte

Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 95% Sangiovese und 5% Canaiolo, Colorino, Malvasia Nera
Ausbau: großes Holzfass
Jahrgang: 2018
Land: Italien
Region: Toskana - Chianti Classico
Ort / Lage: Radda
Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Monteraponi di Braganti & C. s.s., Località Monteraponi, 53017 Radda in Chianti (SI), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
BIO: EU-Bio-Siegel EU-Bio
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

08.01.2021

Ein wunderbarer, frischer phänotypischer Chianti, der sicherlich locker das nächste Jahrzehnt übersteht. und enorm mit Luft gewinnt. Preis-Genuss-Verhältnis super.

14.10.2020

Habe heute den 2017er geöffnet. Es fehlt ihm noch der weiche Abgang. Wahrscheinlich sollte er noch 2 Jahre lagern und reifen.

Admin 19.10.2020

2018 ist der bessere Jahrgang... Nur so als Tipp. Victor Baumann