Paul Weltner - Sylvaner 2021 Gipskeuper VDP.Gutswein trocken

Nicole Retter
ein Wein, der beweist, dass sich Trinkfreude und Geradlinigkeit nicht ausschließen. Und der zudem das fränkische Terroir auf den Punkt bringt...

Sylvaner 2021 Gipskeuper VDP.Gutswein trocken

€ 10.90 statt € 12.90
Sie sparen 15.5%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 182 Flaschen auf Lager (von 300, die am 12.05. aus Deutschland kamen) - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.

Weinbeschreibung von Nicole Retter


Paul Weltners Gutswein – alles andere als schlicht

Zugegeben, bei Gutswein denkt man zuerst an einen simplen Trinkgenossen. Nicht so in diesem Fall. Paul, dessen Betrieb bereits seit 1993 Mitglied des VDP.Die Prädikatsweingüter ist, verfolgt als stellvertretender Vorsitzender des VDP- Regionalverbandes Franken konsequent die Qualitätspolitik des führenden deutschen Winzerverbandes. In ihr ist nicht nur der Herkunftsgedanke fest verankert, sondern auch die Qualitätspyramide. Der VDP.Gutswein ist die Basisqualität, ohne dabei den Anspruch der Authentizität aufzugeben. Und so ist auch Pauls Sylvaner ein Ausdruck seiner Herkunft und spiegelt die ganz eigene Mineralik der Gipskeuperböden des Steigerwalds wider. Paul selbst vergleicht den Wein mit einem Song der Ramones: kompromisslos, durchgegoren und ein Wein, bei dem du immer wieder auf die Repeat-Taste drücken möchtest! Wie alle Weltner-Weine ist auch dieser Sylvaner spontan vergoren und im Stahltank ausgebaut.

Ich mag den Sylvaner Gipskeuper VDP.Gutswein von Paul Weltner, weil …

er auf den Punkt bringt, welchen Weg Paul mit seinen Weinen geht. Seinen VDP.Gutswein sehe ich als seine Visitenkarte: ein Wein, der zum einen beweist, dass sich Trinkfreude und Geradlinigkeit nicht ausschließen. Und der zum anderen das fränkische Terroir auf den Punkt bringt. Sehr zugänglich und duftig begeistert mich dieser restlos durchgegorene Sylvaner mit einer eleganten Kräuterwürze und sanfter, eleganter Birnenfrucht. Am Gaumen geben Quitte und rote Birne den Ton an, ohne dabei laut zu werden. Dazu gesellen sich leicht hefige Noten und eine feine Säure. Das hat für seine Klasse einen außerordentlichen Druck und ist animierend feinsaftig. Für mich ein idealer, weil vielseitig einsetzbarer Speisenbegleiter. Sehr fein finde ich ihn tatsächlich zu klassisch serviertem Spargel.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 8-10
  • Glasform: Weißweinglas
  • Speisen-Empfehlung: passt eigentlich immer, leichte Gemüseküche, Spargel, feine Fischgerichte
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2025
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 11.5% vol.
Weinart: Weißwein
Rebsorte: 100% Silvaner
Ausbau: Edelstahl
Jahrgang: 2021
Land: Deutschland
Region: Franken
Lebensmittel-
unternehmer:
Weingut Paul Weltner, Wiesenbronner Str. 17, 97348 Rödelsee
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Kundenstimmen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.