Rottensteiner - Lagrein Riserva 2018 Select Gries

Michael Liebert
seit ich den Gries aus Hannes‘ Premiumlinie probiert habe, treibt mich wieder einmal die Frage nach Südtirols bestem Lagrein um...

Lagrein Riserva 2018 Select Gries

€ 23.50 statt € 29.90
Sie sparen 21.4%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

113 Flaschen auf Lager (von 210, die am 15.11. aus Italien kamen) - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Lagrein Gries – Lagenwein vom Top-Winzer

Lagrein ist der Inbegriff eines Südtiroler Weins und genauso wie die autochthone Rebsorte ist auch die Winzerfamilie Rottensteiner seit einer Ewigkeit in der Bozener Gegend zu Hause. Zwei und zwei zusammengezählt müsste also eigentlich ein Lagrein von Hannes Rottensteiner der Überflieger-Lagrein sein. Und tatsächlich: seit ich den Gries aus seiner Premiumlinie Select probiert habe, treibt mich wieder einmal die Frage nach Südtirols bestem Lagrein um. Beste Voraussetzungen hat der Gries schon mal. Seine Trauben stammen aus drei alten Rebgärten in Gries, die Stöcke hier sind mehr als 30 Jahre alt und stehen auf tiefgründigen, sauren Schwemmböden. Nach der Vergärung im Betontank gibt Hannes den Wein erst für etwa zwölf Monate in Barriques, danach lagert er noch ein weiteres Jahr in großen, alten Holzfässern.

...und so schmeckt der 2018er Lagrein Gries von Rottensteiner

Was soll ich sagen, das ist einfach ein unglaublich beeindruckender Wein. Schon allein sein Duft! Man mag gar nicht aufhören, am Glas zu schnuppern. Zwetschgenmus, Sauerkirschen, Holunderbeeren und Veilchen treffen hier auf Bergamotte und Bittermandel. Im Hintergrund schimmern Bohnerwachs, kubanische Zigarren und ein bisschen Spekulatius durch. Im Mund geht es nicht weniger sensationell weiter. Die gute Tanninstruktur gibt den Noten von Marzipan, Schlehe, Waldbeeren und wilden Pflaumen den nötigen Halt, feine Säure bringt Frische mit ins Spiel. Der Abgang ist extrem lang, knochentrocken und mineralisch, und ein leicht bitterer Kick am Ende macht gleich Lust auf den nächsten Schluck. So ein Wein ist genau das, was ich an einem kalten Winterabend gerne im Glas habe, zum Nachdenken und Entspannen.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Sofa-Wein, Meditationswein, feierliche Anlässe
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2027

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Lagrein
Ausbau: Barrique, großes Holzfass
Ausbau-Zeiten: ca. 24 Monate
Jahrgang: 2017
Restzucker in g/l: 2.3
Säuregehalt in g/l: 5.4
Land: Italien
Region: Trentino-Südtirol - Südtirol
Ort / Lage: Gries
Lebensmittelunternehmer: Hans Rottensteiner s.r.l, Via Sarentino 1a, 39100 Bolzano (BZ), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8028393617515
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.