Rottensteiner - St. Magdalener Classico 2020 Select Premstallerhof

Michael Liebert
dieser Rotwein ist voll da und das mit einer Vielschichtigkeit, die man so beim Magdalener selten findet. Ein echtes Südtiroler Prachtstück...

St. Magdalener Classico 2020 Select Premstallerhof

€ 22.45 statt € 28.90
Sie sparen 22.32%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

120 Flaschen auf Lager (von 150, die am 15.11. aus Italien kamen) - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

St. Magdalener Select von Rottensteiner – gezieltes Nichtstun

Eins ist klar für Hannes Rottensteiner: Seine Weine entstehen im Grunde bereits im Weinberg, im Keller wird nicht mehr groß eingegriffen. Gertrud Vogel sieht das ähnlich und vertraut die Trauben von ihrem biodynamisch bewirtschafteten Hof gerne dem „Nichtstun“ von Hannes an. Und die allerbesten Trauben ihrer hoch über Bozen gelegenen Einzellage Vigna Premstallerhof bringt Hannes in diesem Magdalener seiner Select-Serie groß raus, der in Beton vergoren wird und anschließend mehrere Monate im großen Holzfass reifen darf. Hannes nennt die Weine dieser Linie seine Schwergewichte und so ist auch diese Cuvée aus 87% Schiava, wie Vernatsch hier vor Ort auch genannt wird, und 13% Lagrein alles andere als ein leichter Törggele-Tropfen.

...und so schmeckt der 2020er St. Magdalener Select Premstallerhof

Allein schon sein Duft macht diesen Magdalener zu einem echten Südtiroler Prachtstück. Mich erinnert das an Weihnachten: da sind Lebkuchen, Magenbrot und feine Gewürze, dazu Zwetschgenmus und Cranberry-Kompott. Im Hintergrund dunkler Kakao und saftige Waldbeeren. Auch am Gaumen ist dieser Rotwein voll da und das mit einer Vielschichtigkeit, die man so beim Magdalener nur selten findet. Feines und auch sehr präsentes Tannin zieht sich bis ins sehr lange, mineralische Finale durch und gibt Struktur für die satte, dunkle und doch frische Frucht. Sauerkirsche und Blaukraut sind ganz vorne mit dabei, dazu kommen Marzipan, Würze, Jod und Virginiatabak. Eine saftige Säure macht das Ganze unglaublich animierend und den Vigna Premstallerhof zum idealen Begleiter von Gans & Co.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 14-16
  • Glasform: Burgunderglas Pinot Noir
  • Speisen-Empfehlung: feierliche Anlässe, Geflügel, Wild
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2031

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 87% Vernatsch, 13% Lagrein
Ausbau: großes Holzfass
Jahrgang: 2020
Restzucker in g/l: 1.6
Säuregehalt in g/l: 4.7
Land: Italien
Region: Trentino-Südtirol - Südtirol
Ort / Lage: Santa Maddalena - Premstallerhof
Lebensmittelunternehmer: Hans Rottensteiner s.r.l, Via Sarentino 1a, 39100 Bolzano (BZ), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8028393627514
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.