Tedeschi - Valpolicella Ripasso Superiore 2017 San Rocco

Letzte Flaschen
Tedeschi - Valpolicella Ripasso Superiore 2017 San Rocco
Tedeschi - Valpolicella Ripasso Superiore 2017 San Rocco
Tedeschi - Valpolicella Ripasso Superiore 2017 San Rocco
Tedeschi - Valpolicella Ripasso Superiore 2017 San Rocco
Tedeschi - Valpolicella Ripasso Superiore 2017 San Rocco
Michael Liebert
Tedeschis edle Stilistik ist hier deutlich spürbar: sanft und seidenglatt, dazu eine wunderbare Saftigkeit ohne Restsüße im Abgang...

Valpolicella Ripasso Superiore 2017 San Rocco

€ 13.95 statt € 14.80
Sie sparen 5.74%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

74 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Ripasso San Rocco - der Superiore von Tedeschi

Der San Rocco stammt aus den besseren Lagen von Tedeschi, die Rebstöcke dort haben ein Durchschnittsalter von 20 Jahren. Das namensgebende Ripasso-Verfahren findet bei Tedeschi im Februar statt, dann kommt der Trester des Amarone in den fertigen Valpolicella und stößt ihn nochmal an. Dadurch kommen noch ein bis zwei Volumenprozent dazu, aber vor allem ist es eine leichte Aromatik von eingetrockneten Beeren, die sich der Ripasso aus dem Amarone-Trester herauszieht. Als Superiore hat der San Rocco etwas mehr Alkohol als einfacher Ripasso und bringt daher auch mehr Konzentration und Extrakt mit. Seinen endgültigen Feinschliff erhält er dann durch den 24 Monate langen Ausbau in großen Eichenholzfässern.

...und so schmeckt der 2017er Ripasso San Rocco von Tedeschi

In der Nase reife Johannisbeeren, Himbeeren und Herzkirschen. Die Frucht bringt richtig viel Frische und Leichtfüßigkeit. Dahinter ist dann dezent die Amarone-Aromatik zu spüren: Gewürznelken, Wacholder, Schokolade und Espresso. Am Gaumen besticht der San Rocco in erster Linie durch seine sanfte und seidenglatte Struktur. Ein wunderbar saftiges Mundgefühl ohne Restsüße im Abgang. Die Gerbstoffe sind im Hintergrund, die reife Frucht im Vordergrund. Ein perfekter Essensbegleiter für unkomplizierte Küche: Pasta, etwas Käse oder die Brotzeit werden mit einem Glas Ripasso von Tedeschi schnell zu hedonistischen Genussmomenten.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: nein
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Vorspeisen, Brotzeit, Käse, Pastagerichte
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2025

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Falstaff: 94 Punkte

James Suckling: 93 Punkte

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: je 1/3 Corvina, Corvinone, Rondinella
Ausbau: großes Holzfass
Ausbau-Zeiten: 24 Monate
Jahrgang: 2017
Land: Italien
Region: Venetien - Valpolicella
Lebensmittelunternehmer: Agricola Fratelli Tedeschi, Via Giuseppe Verdi 4/a, 37029 Pedemonte di Valpolicella (VR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.