Vietti - Barolo 2014 Rocche di Castiglione

Letzte Flaschen
Vietti - Barolo 2014 Rocche di Castiglione
Vietti - Barolo 2014 Rocche di Castiglione
Vietti - Barolo 2014 Rocche di Castiglione
     
Michael Liebert
ein wahrhaft großer Rotwein aus einer ikonischen Einzellage. Für Tage, an denen etwas ganz Außergewöhnliches auf den Tisch darf...

Barolo 2014 Rocche di Castiglione

€ 154.90 statt € 175.00
Sie sparen 11.49%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

12 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Barolo Rocche di Castiglione 2014 von Vietti - ikonischer geht es kaum

Die nach Südosten ausgerichtete Einzellage Rocche befindet sich in Castiglione und ist so etwas wie der Hausberg von Vietti, gleich in unmittelbarer Nähe zum Weingut. Bepflanzt wurde in drei Etappen, 1940, 1950 und 1968, die Pflanzdichte liegt aktuell bei 4600 Stöcken pro Hektar. Die Rebstöcke sind also im Schnitt über 60 Jahre alt und tragen nur noch wenig Frucht, aber eben seit Jahrzehnten von außergewöhnlicher Qualität: Seit 1961 wird der Rocche als Barolo-Einzellage abgefüllt und zählt damit zu den drei allerersten Single-Vinyard-Barolo überhaupt - ikonischer geht es kaum.

Rocche di Castiglione zählt zu den kraftvollsten Einzellagen des Barolo-Gebiets. Das schlankere und früh zugängliche Jahr 2014 gleicht den oftmals übermächtigen Rocche etwas aus. Er wird sich vergleichsweises früh öffnen und ist schon seit 2020 ein Hochgenuss.

...und so schmeckt der 2014er Rocche di Castiglione

In der Nase der dunkelbeerigste und kraftvollste der Vietti-Crus. Hier finden wir schwarze Kirschen, Lakritz und Trüffel. Dazu natürlich der elegante, florale Schleier, der bei einem guten Barolo nie fehlen darf. Am Gaumen hat er schon diese unglaublich dichten Fruchtaromen, ist schon weiter als der 2013er und damit jetzt schon am Beginn seiner Trinkreife. Rocche di Castiglione braucht zwar immer etwas Zeit, aber gerade der 2014er zeigt alle Vorzüge eines Power-Barolo und ist daher ein perfekter Essensbegleiter für Wild und dunkles Fleisch.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Braten, Trüffel, Wild, feierliche Anlässe
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2034

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

James Suckling: 95 Punkte

Robert Parker : 95 Punkte

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Nebbiolo
Ausbau: großes Holzfass, Barrique
Jahrgang: 2014
Land: Italien
Region: Piemont - Barolo
Ort / Lage: Einzellage Rocche in Castiglione
Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Vietti s.r.l., Piazza Vittorio Veneto 5, 12060 Castiglione Falletto (CN), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Vegan: Ja
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.