Pelissero - Barbaresco 2017 Tulin

Michael Liebert
Giorgios ganzer Stolz: die Cru-Lage Tulin - der 2017er ist etwas schlanker als der 2015er und 2016er, dafür aber auf Eleganz getrimmt...

Barbaresco 2017 Tulin

€ 50.95

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 113 Flaschen auf Lager - bis So. 24.00 Uhr bestellt, Lieferung etwa Do./Fr.

Weinbeschreibung von Michael Liebert


Tulin - eine ganz besondere Einzellage

Auf seine Cru-Lagen im Barbaresco-Gebiet ist Giorgio besonders stolz und Tulin, die 1950 bestockt wurde, ist eine seiner beiden wichtigsten. In 250 bis 420 Metern über dem Meeresspiegel wachsen die Nebbiolo-Reben in perfekter Ausrichtung nach Süd-Süd-Ost. Die Lage erinnert an ein Amphitheater, dort stehen die Reben auf kompakten, kargen Böden, welche dem Wein einen strengeren Charakter, ein ordentliches Tanningerüst und viel Struktur verleihen.

Giorgio Pelissero möchte beim Tulin die besonderen Eigenschaften der Nebbiolo-Traube in die Flasche bringen. So wird er nach der Gärung im Temperatur kontrollierten Stahltank für etwa 24 Monate zur Hälfte in gebrauchten 5000-Liter-Holzfässern und in neuen Barriques ausgebaut. Dadurch erreicht Giorgio eine perfekte Balance zwischen Holz und Frucht. Nach der Abfüllung bleibt er noch 9 Monate im Keller, bevor er auf den Markt kommt. Das Resultat ist ein Barbaresco der absoluten Spitzenklasse.

...und so schmeckt der 2017er Barbaresco Tulin von Pelissero

Rubinrot im Glas schimmert der 2017er Tulin, das Bouquet versprüht eine ganz besondere Magie. Es fängt bei reifen Waldbeeren an, reicht über Veilchen, Rosenblätter, Waldboden, Trüffel und endet in Eukalyptus und Kieselstein. Alles natürlich mit Geduld, man muss dem Wein Zeit geben, bis er sich komplett entfalten hat. Es lohnt sich wirklich, ihn immer wieder zu probieren und seine Entwicklung zu beobachten. Dann spürt man nämlich, wie präzise alles miteinander verflochten ist. Am Gaumen etwas schlanker als der 2015er und 2016er, dafür aber auf Eleganz getrimmt. Am Gaumen genau das richtige Maß an Holz, zunächst wirkt er recht streng, typisch für Nebbiolo, und etwas verschlossen - auch hier wieder: Geben Sie ihm Zeit und genießen ihn zu einem klassischen Rinderbraten.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Burgunderglas Pinot Noir
  • Speisen-Empfehlung: Wild, Schmorgerichte, Braten
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2040

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Nebbiolo
Ausbau: großes Holzfass, Barrique
Ausbau-Zeiten: 24 Monate
Jahrgang: 2017
Land: Italien
Region: Piemont - Barbaresco
Ort / Lage: Tulin
Lebensmittel-
unternehmer:
Pelissero Azienda Agricola Vitivinicola, Via Ferrere 19, 12050 Treiso (CN), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.