Ein Franzose in Rueda

Anfang der 90er kam Didier Belondrade nach Spanien, verliebte sich in das Land und in die Rebsorte Verdejo. 1994 präsentierte er seinen ersten eigenen Barrique vergorenen Verdejo und die Weinwelt war vom Fleck weg begeistert. Lediglich 10.000 Flaschen gab es damals, heute sieht die Sache bei Belondrade etwas anders aus. Im Jahr 2000 wurde die moderne Kellerei fertiggestellt, und gute 10 Jahre später kam ein futuristischer Reifekeller hinzu.

Eigentümer Didier Belondrade

Focus auf Verdejo

La Seca ist ohne Zweifel das Zentrum der Appellation Rueda und genau hier verteilen sich die 28 Hektar Rebland von Belondrade auf 19 Parzellen unterschiedlichster Art. Zwar differieren alle in Ausrichtung, Bodenaufbau und Mikroklima, aber es dreht sich nach wie vor alles um die Rebsorte Verdejo und darum, einen großen Weißwein nach französischem Vorbild zu machen - wie etwa das Aushängeschild des Weinguts, den Belondrade y Lurton.

Lese bei Belondrade

Feinfühliger Holzeinsatz

Anfangs arbeitete man ausschließlich mit neuem Holz im Maß von 225 Litern. In einem langen Transformationsprozess hat sich mittlerweile das 300 Liter fassende Tonneau mit einem durchschnittlichen Alter von 4 Jahren und niedrigem Toasting etabliert. Das derzeitige Holz-Management respektiert Rebsorte, Terroir und Jahrgang mehr als dies zu Beginn der Fall war. Früher protzten die Weine vielleicht etwas mehr, heute strahlen sie dafür mehr Eleganz und Souveränität aus.

Wein und Kunst im Keller

Was gefällt mir an Belondrade?

Didier ist sehr ambitioniert, jedes Jahr unternimmt er mit seinem Team größte Anstrengungen, um Top-Qualität auf die Flasche zu bringen. Strengste Traubenselektion und gekonnter Holzeinsatz sind dabei zwei wesentliche Erfolgsfaktoren.
Thomas Ravenborg
der Zweitwein von Belondrade
Letzte Flaschen
Verdejo 2022 Quinta Apolonia Bio Verdejo 2022 Quinta Apolonia Bio

Belondrade

Verdejo 2022 Quinta Apolonia Bio

Frische trifft Struktur

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
16 Flaschen

Letzte Chance - kein Nachschub vom Produzenten!

statt 20,80 € UVP
16,95 €

Inhalt: 0.75L (22,60 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Thomas Ravenborg
der Zweitwein von Belondrade

Belondrade

Verdejo 2023 Quinta Apolonia Bio

Frische trifft Struktur

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
235 Flaschen von 240,

die am 05.07. aus Spanien kamen.

statt 21,60 € UVP
17,95 €

Inhalt: 0.75L (23,93 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Thomas Ravenborg
das Aushängeschild des Hauses

Belondrade

Verdejo 2022 Belondrade y Lurton Bio

Verdejo in Perfektion

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
295 Flaschen von 300,

die am 15.07. aus Spanien kamen.

statt 54,00 € UVP
45,25 €

Inhalt: 0.75L (60,33 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten