Erfolgreiches Familien-Weingut

Die Aufstieg der Brüder Bruno und Marcello Ceretto beginnt in den 1960ern, heute sind ihre Weine weltberühmt und die Tenuta Monsordo Bernardino mit ihrem 2009 gebauten, L'Acino genannten Kuppelbau ein Hingucker und Besuchermagnet. Mittlerweile führen ihre Kinder die Tradition fort. Alessandro löste seinen Vater Marcello als Weinmacher ab, Schwester Lisa ist die Finanzmanagerin, Brunos Sohn Federico ist für den Vertrieb zuständig und seine Schwester Roberta für PR und Events.

Federico, Roberta, Lisa & Alessandro

Ceretto - in Alba zu Hause

1973 stellten Bruno und Marcello die Cantina Bricco Asili fertig. Drei weitere Weingüter kamen über Jahre hinzu, zuletzt die Tenuta Monsordo Bernardina, die seit 1989 als Hauptsitz des Familie fungiert. Ceretto verarbeitet nur eigene Trauben von rund 160 Hektar Weinbergen, die seit 2015 allesamt bio zertifiziert sind. Im Zentrum von Alba führt die Familie zudem ein Drei-Sterne-Restaurant, das Piazza Duomo, und die Trattoria La Piola mit Piemonteser Küche.

Fasskeller in der Tenuta

Ceretto - die Weine

Die größte Strahlkraft im Portfolio haben Barolo und Barbaresco. Bekannt ist Ceretto jedoch für die Bandbreite an Weinen, die das ganze Spektrum der Region Piemont abdeckt. Barbera, Dolcetto, Arneis, Moscato d'Asti, Asti Spumante, bei Ceretto kommt jeder auf seine Kosten und das auf konstant hohem bis höchstem Niveau. Das liegt nicht zuletzt auch am Pioniergeist der Familie: Ceretto zählte zu den ersten, die Arneis reinsortig ausgebaut haben, und zwar bereits 1985!

Was gefällt mir an Ceretto?

So viel Mut und Weitsicht, so viel Expertise und Begeisterung für Wein, bei Ceretto kann man einfach nichts falsch machen. Eins der absoluten Aushängeschilder für die Region Piemont und ihre Weine.
Michael Liebert
von Michael Liebert 97 Punkte
NEU
Arneis Langhe 2023 Blangé Arneis Langhe 2023 Blangé

Ceretto

Arneis Langhe 2023 Blangé

saftig, feinfruchtig, piemontesisch

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
323 Flaschen von 600,

die am 22.02. aus Italien kamen.

statt 19,80 € UVP
17,95 €

Inhalt: 0.75L (23,93 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten